Die Durchschnitts-Österreicherinnen und -Österreicher trinken pro Jahr an die zwölf Liter Reinalkohol – umgerechnet würde das einem jährlichen Bierkonsum von 270 Liter pro Person entsprechen. Auf die Fastenzeit bezogen würde eine Teilnehmerin beziehungsweise ein Teilnehmer der AKTION.TROCKEN so gesamt auf 34,5 Liter Bier verzichten. Das entspricht rund 15.000 Kalorien.

Im Volksmund am Stammtisch heißt es: „Drei Bier sind auch ein Schnitzel.“ Tatsächlich schlägt ein Glas Bier von 0,3 Litern mit knapp 130 Kalorien zu Buche. Bei einem Weißwein landet man fast bei der gleichen Kalorienzahl, 138, allerdings schon bei einem kleinen Glas von 0,2 Litern. Und ein schwerer Rotwein bringt pro 0,2 Litern 156 Kalorien.