Über 2700 App-Nutzer (davon rund 2300 aus Vorarlberg) verwenden bereits die App und sammeln seit Aschermittwoch alkoholfreie Tage. Unsere Ziele (1000 im ersten Jahr) wurden mehr als übertroffen.

Wir konnten inzwischen auch die Eintragungsprobleme lösen, die bei einigen wenigen Usern am Wochenende aufgetaucht sind. Somit steht dem Eintragen der alkoholfreien Tage nichts mehr im Wege. An dieser Stelle bedanken uns bei allen NutzerInnen für Ihr Verständnis.

Wie eine erste statistische Auswertung (Stand: 16.02.16) zeigt, sind 85% der Nutzer aus Vorarlberg. 56 Prozent aller Nutzer sind männlich. 44 Prozent weiblich.